Skalierbar: Ihre Poollandschaft ändert sich - nicht aber Ihre Pumpe

IntelliFlo®

Während seiner gesamten Lebensdauer wird sich der Pool mit dem Einbau zusätzlicher Geräte und Vorrichtungen immer weiter entwickeln. Bis jetzt bestand die Lösung darin, eine stärkere Pumpe zu installieren, um noch ein Reinigungs- oder Heizgerät anschließen zu können. Kommen jedoch weitere Geräte hinzu, wie z. B. ein Springbrunnen, musste wahrscheinlich noch eine zweite Pumpe installiert werden. Mit der IntelliFlo® erledigt eine einzige Pumpe die Arbeit. Aufgrund ihrer Fähigkeit, zwischen 4 und 30m3 pro Stunde zu fördern, muss das neue Gerät einfach nur angeschlossen und die Drehzahl erhöht werden, bis Sie mit dem Förderstrom zufrieden sind.